Auf dem Käsepfad

 

  • Distanz : 4,6 km
  • Wanderzeit  1h25
  • Höhendifferenz : + 150 m ; - 360 m
  • Für Familien geeignet
  • Wanderkarte : 262T Rochers de Naye ; Swisstopo 

  

Technische Informationen herunterladen

 

Von Rastort Allières zum Knotenpunkt Montbovon

Die angenehme Wanderung, ein sanfter Abstieg durch Wälder und über Wiesen, beginnt im Weiler Allières im Vallée de l’Hongrin. Vor dem Aufbruch in Richtung Montbovon empfiehlt sich ein Halt im Hotel-Restaurant La Croix de Fer, das regionale Spezialitäten serviert. Der Gasthof war schon im 18. Jahrhundert ein beliebter Rastort auf dem Saumpfad über den Col de Jaman, über den reiche Händler, die sogenannten Käsebarone, die begehrten Laibe hinunter nach Vevey transportieren liessen. Von dort wurde der Gruyère per Boot, Strasse und Lastkahn bis nach Lyon im benachbarten Frankreich gebracht. 

 

 
 Die Pont du Pontet

 

Vom Bahnhof von Allières folgt die Route zunächst der Strasse, biegt dann auf den alten Pfad ein und führt durch den Wald bis zur Pont du Pontet. Die Steinbrücke über den Hongrin war bereits 1578 auf einer Karte eingetragen und ist damit das älteste bezeugte Bauwerk dieser Art im Kanton Freiburg. Bei ihrer Restaurierung im Jahr 1993 wurde die ursprüngliche Pflasterung freigelegt, wodurch auch die von den Fuhrwerken eingegrabenen Spurrillen wieder zum Vorschein kamen. Vom Ufer des Flusses geht es auf eine Terrasse mit freiem Blick auf das Tal von Intyamon und den Dent de Corjon. Im Sommer sind die Wiesen mit Blumen übersät, und bei klarer Sicht zeigen sich am Horizont einige Alpengipfel. Etwas später ist dann auch schon das Tagesziel in Montbovon erreicht. Das 1255 erstmals schriftlich erwähnte Dorf zuhinterst im Tal ist aufgrund seiner Lage seit jeher ein wichtiger Knotenpunkt zwischen dem Greyerzerland, dem Pays-d’Enhaut und dem Genferseebecken und ist mit zwei Bahnlinien erschlossen, erbaut von der Montreux-Berner Oberland-Bahn (1903) und den Freiburgischen Verkehrsbetrieben (1904).

 

 
 Montbovon mit Blick auf den Dent de Corjon

 

Öffentlicher Verkehr

Informationen und Fahrplan: www.sbb.ch
Allières : mit dem MOB Zug ab Montreux, Bu
lle (TPF Zug bis Montbovon) oder Zweissimmen
Montbovon: mit dem MOB Zug nach Montreux oder Zweissimmen; nach Bulle mit dem TPF Zug

 

Höhepunkte

Allières, Auberge la Croix de Fer, Philippe Roch, 026 928 16 06, www.lacroixdeferallieres.ch 
Der alten Steinpfad
Die Steinbrücke Pont du Pontet
Molkerei Montbovon, eigene Produktion, Marc Delacombaz, 026 928 11 43, www.laiterie-montbovon.ch   

 

 
 Das Restaurant La Croix de Fer in Allières

 

 

 

SPEZIALANGEBOT FÜR DEN ÖFFENTLICHEN VERKEHR

 

SPEZIALANGEBOT FÜR DEN ÖFFENTLICHEN VERKEHR

Bei Vorlage einer gültigen Fahrkarte für die Daten Ihres Pakets erstatten wir Ihnen den Preis einer Fahrkarte zum halben Preis von Ihrem Wohnsitz in der Schweiz aus (oder ab dem Ort Ihrer Einreise in die Schweiz). Falls Sie Ihren Aufenthalt im Park um zwei oder mehr Nächte verlängern, wird Ihnen der Preis einer Fahrkarte zum vollen Preis erstattet.

Mehr Informationen

 

PARC NATUREL REGIONAL GRUYERE PAYS-D'ENHAUT

Place du Village 6 
1660 Château-d'Œx
+41 (0) 26 924 76 93

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

INFORMATIONS SUR LES ANIMATIONS ET INSCRIPTIONS


+41 (0) 848 110 888

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

NEWSLETTER

 Avec le soutien de l'Office fédéral de l'environnement (OFEV) ainsi que des cantons de Fribourg et Vaud