Drucken

Die Infostelle befindet sich im Tourismusbüro Les Mosses und präsentiert fünfzehn einmalige natürliche Lebensräume, die von der Entwicklung unserer Landschaften zeugen. Sie liegen verstreut über das ganze Gebiet, berichten von der langen Geschichte der Alpenfaltung und veranschaulichen die Prozesse, welche das Alpenrelief, wie wir es heute geniessen, auch heute noch modellieren. Auf dem Programm steht überdies eine Wanderung zum wohlbekannten Lac Lioson, aber auch zum unbekannteren Wasserfall Le Dâ. Zudem werden weitere Ausflüge und Besichtigungen vorgeschlagen.

 

Die Infostellen sind ideale Orte, um den Park und seine Besonderheiten näher kennenzulernen und sind bei Partnern untergebracht. In ihnen wird in drei Sprachen (Deutsch, Französisch und Englisch) informiert.